CoreEngine (Kernel)

Die CoreEngine ist das Hertz des Lichtmischpult. Sie besitzt keine eigene Grafische Oberfläche zur direkten Interaktion. Somit kann die CoreEngine auch im Hintergrund als Server/Deamon ausgeführt werden. In diesem Programm findet die eigentliche Verarbeitung von Überblendzeiten (fades) Effekten, Programmer, Gruppen… usw    statt

 

Bildschirmfoto vom 2015-04-22 23:26:53

  1. Laden der aktuellen showdateien
  2. Initialisieren der ArtNet Universen (DMX)
  3. Warten auf befehlen von verschiedenen Interfaces